• Kostenfreier Versand innerhalb Deutschlands
  • Direkt vom Hersteller
  • Telefonische Beratung
  • Sonderanfertigungen
  • Anmelden|Registrieren
022412008040
Servicezeiten: Mo. - Fr.: 10 - 16 Uhr / Kontaktformular
Ihr Spezialist für Rückfahrkameras
Funk  / 3 Artikel
Funk / 3 Artikel

Funk Rückfahrkamera

Suchen Sie nach einer Rückfahrkamera, die Ihnen die Möglichkeit gibt, ein bestehendes Fahrzeug nachzurüsten und besser auszustatten. Eine Einparkhilfe kann als Funkgerät nachgerüstet werden. Dabei sollten Sie als Anwender auf einige Dinge achten. Nicht nur der Kauf ist relevant, sondern eben auch die Funktionsweise.

Die Funk Rückfahrkamera nachrüsten: Wo genau kann man eine Einparkhilfe nachrüsten?

Wer sich in unserem Sortiment umsieht, wird schnell bemerken, dass man die Funk Rückfahrkamera an vielen Fahrzeugen nachrüsten kann. Wir bieten unter anderem die:

Je nach Auswahl bietet die Funk Rückfahrkamera die Möglichkeit, ein Bildschirm einzubauen oder lediglich durch ein optisches Signal benachrichtigt zu werden. Eine Funk Rückfahrkamera mit Monitor bietet natürlich einen optischen Vorteil. Als Fahrer kann man sich die Parklücke genauer ansehen und bekommt damit ein Gefühl für die Größe. Eine Funk Rückfahrkamera mit Signalton sendet zusätzlich eine akustische Hilfe zum hören.

Wie funktioniert eine kabellose Rückfahrkamera?

Die Funk Rückfahrkamera ist kabellos und lässt sich entsprechend einfacher einbauen. Dadurch genießt diese Art der Kamera einen besonderen Vorteil, wenn es um den Einbau geht. Die Kamera, die bei diesen Modellen verwendet wird, nimmt an der Stoßstange ein Bild auf und kann dieses an den Monitor senden. Dazu wird ein Funksignal, der bis zu 30 Meter Reichweite besitzt, verwendet. Natürlich sind auch hier Unterschiede je nach Hersteller zu finden. Man sollte jedoch genauer auf die Reichweite achten, denn ein Wohnwagen beispielsweise ist länger als ein PKW.

Funk Rückfahrkamera Montage-Möglichkeiten ausloten

Welche Möglichkeiten der Montage hat man, wenn es um die Funk Kamera geht. Wer eine Rückfahrkamera kabellos verwenden möchte, braucht sich über den Einbau weniger Gedanken machen. Eine Möglichkeit besteht darin, die Funk Rückfahrkamera am Nummernschild einzubauen und somit einen guten Rückblick zu bekommen. Wer seine Kamera nicht am Nummernschild befestigt haben möchte, kann sich die Empfänger auch direkt in die Stoßstange montieren lassen.

Worauf sollte man beim Kauf der Funk Rückfahrkamera achten?

Wer sich für eine Funk Rückfahrkamera entscheiden sollte, der bekommt diverse Vorteile geboten. Die Vorteile einer Funk Rückfahrkamera ist die individuelle Nutzung, sie lässt sich nahezu an jedem Fahrzeug anbauen. Außerdem kann die Kamera ohne großen Aufwand integriert werden. Beim Einbau sollte man unbedingt auf die verschiedenen Modelle schauen. Der Winkel beim Einbau, Reichweite und Ausstattung sind zu beachten, um wirklich eine gute Sicht zu haben.

Worauf muss man beim Einbau noch achten? Grundlegend sollten Sie die Einparkhilfe unbedingt mit einer Nachtsicht-Option wählen. Fehlt diese, kann es zu einer geminderten Sicht in der Nacht kommen. Außerdem sollte die Kamera stoßfest sein, um eventuelle Schäden zu vermeiden. Zu guter Letzt ist die Kamera zu wählen, die wasserdicht ist.

Wie sieht es mit dem Monitor aus, den man sich einbauen lassen kann. In diesem Fall sollte man auf ein LED Produkt setzten, um eine möglichst hochwertige Auflösung zu besitzen. Beim Display sollte man auch die entsprechende Größe bedenken.

Bei uns die Funk Einparkhilfe erwerben

Bei uns können sie die Einparkhilfe mit Funkübertragung nutzen. Der Vorteil der Produkte ist einmalig und bietet sich als Nachrüstung gut an. Sie können die Funk Rückfahrkamera auch gerne alleine installieren. Durch die fehlenden Kabel ist es Ihnen möglich, ohne Fachkenntnisse zu agieren. Lassen Sie sich von den Produkten überzeugen und nutzen Sie die Kameras, um entsprechend schnell eine sichere Einparkhilfe zu bekommen. Gerne beraten wir Sie beim Kauf und helfen Ihnen, die passenden Produkte zu finden. Die Funk Einparkhilfe kann Ihnen helfen, Schrammen und Kratzer zu vermeiden. Gerne können diese Kameras auch an neueren Fahrzeugen installiert werden.